Klinikaufenthalte - Darstellung
   
   
Krankenhausaufenthalte, welche fuer Dialysepatienten sowohl eine signifikante Kostenquelle als auch eine Abweichung von der gewoehnlichen Routinebehandlung des Patienten darstellen, beduerfen der genauen Dokumentation.

Eigenschaften / Vorteile

 

 

Die Krankenhauskartei von cyberREN bewerkstelligt zwei Hauptfunktion-en:

1) Registration des Patientenstatuses sowie Einweisung und Behandlung waehrend des Krankenhausaufenthaltes bis zur Entlassung, inklusive Vorbereitung oder Registrierung von Verlegungspapieren sowie der Entlassungs- bericht.

2) Erhalt von Statistiken bezueglich der Haeufigkeit von Krankenhausaufenthalten, Krankenhausdiagnosen, u.s.w, zur Verwend-ung in der Behandlungserwaegung und Planungsfunktion.

 

 

cyberREN Krankenhauskartei-Einrichtung ist vollstaendig mit den anderen Komponenten des cyberREN Systems integrierbar, insbesondere, mit der Patientenproblemliste, Versorgungskarten, medizinischen Untersuchungen, Ereignisliste, Medikationen, Rechnungen, Ueberweisungen, Dialyseverordnungen, und Terminvereinbarungsfunktionen.

Einige Einrichtungen waehlen nur ein generelles Grundpaket dieser Funktionen (Einweisung- und Entlassungsdaten, Ort und Entlassungsdiagnose) je nach Bedarf.

Der Krankenhausbericht enthaelt signifikante Karteifuehrungsdetails, inklusive der Befaehigung zur Datenuebertragung und Uebertragung mittels Scanner in einer uebersichtlichen Entlassungszusammenfassung die von der Krankenhausaufnahmestelle ausgestellt wird.

Beispiel Segment

Kontakte   (C) Cybernius Medical 2017   Datenschutz Gesetz